Vorbereitung – LAP-Prozesstechniker - Elektropneumatik

    Kurs – Grunddaten

  • Referent(en):diverse
  • Kursdauer:10 UE
  • Kurszeiten:18:00 bis 22:00 Uhr
  • Kursort:LBS-Bludenz
  • Teilnehmerzahl:mind. 5 Personen, max. 9 Personen
  • Kursbeitrag:€ 205,- pro Teilnehmer
  • Kurs – Inhalte & Infos

  • Anlage / Maschine:

    FESTO-Pneumatik

  • Inhalte:
    • Elektropneumatische Bauelemente, deren Funktion und Aufbau
    • Symbole und Bildzeichen erkennen
    • Struktur elektropneumatischer Systeme
    • Schaltpläne erstellen und umsetzen
    • Fertigungs- und Montageprozesse realisieren
    • Elektropneumatische Steuerungen optimieren
    • Praktische Übungen
    • Systematische Fehleranalyse
  • Voraussetzung:

    Grundlagen Pneumatik

  • Kompetenzen:

    Die Teilnehmer/innen sind in der Lage auf Basis vermittelter Kenntnisse, elektropneumatische Steuerungen aufzubauen und auftretende Störungen systematisch zu erkennen und zu beseitigen.

  • Weitere Informationen:

    Teilnehmer: Anwärter zur Lehrabschlussprüfung in der Prozesstechnik